Die besten Gestaltungstipps für Ihren Eingangsbereich

Die besten Gestaltungstipps für Ihren Eingangsbereich

24-01-2020

Modern, klassisch oder schlicht – der Blick auf den Eingang zum Haus verrät viel über die Bewohner. Hausherren können mit einfachen Tricks, dem Gast das Gefühl von Willkommen sein vermitteln. Egal, ob das Haus bereits mehrere Jahrzehnte alt ist oder frisch renoviert wurde – der Eingang sollte so einladend wie möglich aussehen.
Wer auf der Suche nach den besten Tipps ist, der kann sich von diesem Artikel inspirieren lassen.
 
Der Weg zur Haustür

Befindet sich zwischen Haustür und Straße ein kleiner Garten, dann sollte dieser – wenn möglich – mit einem Weg versehen werden. Dieser kann gepflastert oder mit Steinen erbaut werden. Es gibt auch die Möglichkeit, den Weg zu betonieren. Wenn Personen, die am Haus vorbeigehen, in den Garten sehen können, dann können hohe Sträucher oder ein Zaun Schutz bieten. Vor allem, wenn man sich im Sommer auf der großen Wiesen sonnen und seine Privatsphäre genießen möchte. Wer seinen Garten von einem Zaun umranden lassen will, der darf an ein schönes Zaungatter denken. Viele Personen befestigen auch bereits hier den Briefkasten und eine Klingel, sodass sich Postbote und Briefträger ankündigen können. Bei jenen Häusern, bei denen man bereits von außen den Hauseingang erkennen kann, sollte viel Wert auf Sauberkeit und Ordnung gelegt werden. Dieser Bereich spiegelt nämlich das Wesen der Hausbesitzer wider.

Hauseingang spiegelt den Stil des Gebäudes wider

Leben Personen in einem sehr klassischen Haushalt, sollte auch der Eingang möglichst klassisch gehalten sein. Einfache Blumengestecke, eine Lampe und ein schlichter Kranz können den Eingang auf eine liebevolle Art und Weise aufpeppen. Wohnt man in einer Wohnung, die im Landhausstil gehalten wird, können Kletterpflanzen, die rechts und links neben der Tür nach oben wachsen, für einen optischen Farbtupfer sorgen. Außerdem macht eine rustikale Laterne mit LED Lampen, die in den ruhigen Abendstunden den Eingang beleuchtet, ein gemütliches Ambiente. Wer viel Wert auf moderne Elemente legt, der kann sich für einen edlen Briefkasten, eine beleuchtete Hausnummer und eine moderne Kameraüberwachung mit inkludierter Türöffnung entscheiden. Dank der großen Auswahl in diversen technikaffinen Shops findet jeder das Passende. Im Zuge des Smart Homes gibt es viele Möglichkeiten, sein Haus vor Einbrechern und anderen unerwünschten Gästen zu schützen. Mit der Kombination zwischen einer Kamera, die das Bild direkt auf das Smartphone spielt und der besonderen Beleuchtung der Hausnummer, sorgen Hausbesitzer für mehr Wohlbefinden.

Was ist der Vorteil einer Hausnummer mit Solarbeleuchtung?

Wer kein klassisches Hausnummernschild auf der Außenfassade anbringen möchte, der kann sich für eine beleuchtete Hausnummer entscheiden.

Die Vorteile der Solar Beleuchtung sind:

- Sie haben ein schönes Design und sehen optisch ansprechend aus
- Durch den Solarbetrieb brauchen sie wenig Energie und gewinnen alles aus der Kraft der Sonne
- Sie braucht keinen Stromanschluss und hat eine lange Haltbarkeit
- Im Herbst und Winter reicht die Sonnenenergie meist aus, um die Batterie zu laden (so ist die Benutzung ganzjährig ohne Probleme möglich)
Viele Personen entscheiden sich deshalb für eine Solar Hausnummer, da diese auch bei Dämmerung leicht ersichtlich ist. Wer eine Hausnummer kaufen möchte, der sollte sich im Fachgeschäft vor Ort oder im Internet darüber informieren.

Welche Aspekte spielen eine weitere Rolle?

Beim Hauseingang spielen neben Kamera und der beleuchteten Hausnummer auch die Klingel und das Vordach eine wichtige Rolle. Möchte man direkt vor dem Haus eine Sitzgelegenheit einrichten, dann ist es von Vorteil, wenn alles überdacht ist. Mit einem kleinen Vordach oder einem Bogengitter, das bepflanzt wird, sorgen Hausbesitzer für den nötigen Schutz vor Regen und Schnee. Für das Bogengitter sollte eine Pflanze ausgesucht werden, die auch winterfest ist – ansonsten muss sie jährlich neu gepflanzt werden. Das möchte man im besten Fall vermeiden. Efeu ist eine ideale Pflanzenart, die perfekt um das Gitter wächst und gleichzeitig allen Witterungen strotzt.

Fazit!

Der Hauseingang spielt eine wichtige Rolle und sollte deshalb von den Hausherren auch entsprechend gepflegt und hergerichtet werden. Neben den optischen Punkten spielen auch die Sicherheitsaspekte für viele Menschen eine Rolle: Hausnummer beleuchtet über Solarkraft, Bewegungsmelder, Kamera, Briefkasten mit Namensschild.
Das könnte Sparfüchse auch interessieren: https://www.immovario.com/de/blog/das-1liter-haus-sparen-f-r-geldbeutel-und-umwelt-333.html.


Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/holz-hauser-haus-glas-3571200/

Share

Comment